Lade Veranstaltungen

Mitochondriopathien galten über Jahrzehnte als äußerst
seltene angeborene Stoffwechselstörungen. Dank intensiver
und umfassender Forschung in den letzten Jahren hat sich
die Erkenntnis etabliert, dass sekundäre (d.h. erworbene)
Mitochondrien-Dysfunktionen eine Schlüsselrolle bei zahlreichen
chronischen, und hier vor allem chronischprogredienten
und chronisch-degenerativen, Erkrankungen
zukommt. Die Mitochondrien als Ziel diagnostischer und

Nach oben