Herzlich Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich über Ihr Interesse und lade Sie ein, unsere wissenschaftliche Fachgesellschaft näher kennenzulernen. Ein wichtiger Grund für die Gründung der Deutschen Gesellschaft für Naturstoffmedizin und Epigenetik basiert auf unserer Erkenntnis, dass viele therapeutische Entscheidungen und Therapien mit Naturstoffen von Ärzten und anderen Therapeuten weit seltener auf den neuesten medizinischen Forschungsergebnissen beruhen, als sich ein kranker Patient wünschen würde. Mit unserer Arbeit möchten wir zu einer Verbesserung dieser Situation und damit zu einer größeren Verbreitung von adäquaten Behandlungen von Erkrankungen nach dem aktuellen Forschungsstand beitragen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass ein aktiver Mediziner nicht in der Lage ist, die Fülle der neuesten und wichtigsten medizinischen Forschungsergebnisse und Informationen zu verarbeiten. Die Folge ist nicht selten eine immer größer werdende Lücke zwischen der praktisch angewandten ärztlichen Therapie und dem neuesten therapierelevanten medizinischen Wissen.

Für die Patienten bedeutet dies häufig, dass für sie eine lange medizinische Reise beginnt, bis sie den „richtigen“ Arzt gefunden haben, der ihnen effektiv helfen kann.

Meiner Meinung nach ist es die Pflicht jedes Arztes, sein medizinisches Wissen stetig für das Wohl des Patienten zu erweitern und gelegentlich auch über den wissenschaftlichen Tellerrand hinauszusehen. DGName hat sich der Aufgabe verschrieben, für eine medizinisch- und wissenschaftsbasierte Informationsvermittlung über neueste Forschungserkenntnisse aus der Naturstoffmedizin und Epigenetik zu sorgen.

Die auf unserer Plattform bereitgestellten Inhalte richten sich an alle medizinisch arbeitenden Therapeuten und Personen, die ein Interesse an ganzheitlichen medizinischen Therapiemethoden haben und möglicherweise auch ihre eigenen medizinischen Fachkenntnisse in Fortbildungen einbringen und mit anderen Ärzten und Therapeuten teilen möchten.

Die Schwerpunkte der von der DGName vermittelten Informationen sind auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhende erfolgreiche Therapiemethoden mit natürlichen Nährstoffen, wie Vitaminen, Mineralstoffen und Pflanzenextrakten, sowie ernährungsmedizinische Empfehlungen.

Unser großer Wunsch ist es, eine für Sie und jedermann zugängliche Plattform zu schaffen, die uns ermöglicht, unser medizinisches Wissen stetig zu erweitern, um unseren Patienten auf diese Weise wirkungsvoll therapeutisch helfen zu können. Zusätzlich können wir dadurch gute Leitlinien für die Krankheitsprävention empfehlen.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern und dem damit verbundenen Wissensaustausch von Ärzten und anderen Therapeuten wollen wir dieses Vorhaben gewährleisten. Diesbezüglich spielen die Aufarbeitung und Verbreitung von relevanten aktuellen Studien und evidenzbasierten medizinischen Erkenntnissen eine besondere Rolle.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Wissenslücken der Therapeuten effektiv zu schließen, um dadurch eine Verbesserung der medizinischen Kompetenz zu erreichen. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Vorschläge sowie Ihre aktive Mitarbeit.

Ihr Dr. med. Manuel Burzler

Lernen Sie uns kennen

Wir informieren Sie über aktuelle und effektive Präventions- und Therapiemöglichkeiten von Erkrankungen unter Berücksichtigung aller Einflussfaktoren, insbesondere aus bewehrten und neuesten Forschungsergebnissen aus der Naturstoffmedizin, orthomolekularen Medizin, Epigenetik und Ernährungsmedizin.

WEITERE INFOS

Kommende Veranstaltungen

DGName Jahreskongress 2020

10. Oktober - 11. Oktober

BELIEBTER BEITRAG

Macht der Gene. Die Wissenschaft der Epigenetik.

„Unsere geerbten Gene bestimmen uns!“ Wie oft haben Sie diesen Satz schon gehört? Bereits im Biologieunterricht der Schule wird Schülern Darwins Vererbungstherorie gelehrt. Seit der Entschlüsselung des vollständigen humanen Genoms wissen wir aber, dass viele erhoffte Antworten weiter offen bleiben. WEITERLESEN

Letzte Beiträge